Frau von hinten in den Feldern

Immunsystem natürlich stärken

Aktuell zur Coronazeit

Aktuell erfahre ich, in coronischen Zeiten, dass immer mehr Menschen, besonders junge Menschen übers Internet meine Praxis finden. Sie kommen gezielt in die Sprechstunde mit Wissen über Nerven, Psyche und Statik. Daraus ist der Wunsch entstanden, mehr für ihre Gesundheitserhaltung zu tun.

Ausgangspunkt allen Unwohlseins, aller Symptome oder Erkrankungen ist ein gestörter Zellstoffwechsel. Jede Zelle unseres Körpers (70-100 Billionen) ist die kleinste Einheit für bestimmte biochemische Abläufe. Die Zellen wiederum bilden die verschiedenen Gewebe und Organe, Knochen, Nerven, Blut usw.. Alle Zellen müssen sich gegen die Schwerkraft (Statik) erheben.

In unserem Körper haben wir ein angeborenes und ein erworbenes Immunsystem, welches sich ständig verändert und trainiert z. B. durch Ernährung, Schlaf, Umweltbedingungen, Bewegung. 

Die vitalogische Behandlung unterstützt das Nervenleitungssystem, so dass die Zellen wieder mit ihren biochemischen Botenstoffen optimal versorgt werden können. Dadurch kann unser Immunsystem schnellstmöglich bei „Gefahr“ reagieren und regulieren.